Kategorien
Zeitzeugenberichte

Märkische Scholle 1936

Lothar Gollnow, Jahrg. 1940, wohnte bis ’45 mit seiner Familie in der Schwelmer Straße 36. Sein Vater war bei der Flak. Er berichtet am 19. Januar 2013, dass sich am Ende der Schwelmer Straße die Gärtnerei Schade mit Gewächshäusern befand, die vor Ort Gemüse, Kräuter und Blumen verkauften. Daneben, direkt an der Stadtgrenze, war ein […]

Kategorien
Aktuelles

Bilder von Gestern und Vorgestern

Kategorien
Orte auf dem Berg

Bergbaude – Birkengarten

Außer Lebensmitteln brauchten die „Berg-Bewohner“ natürlich auch eine Kneipe! Eine solche entstand in der Berliner Straße 106 (zwischen Berg- und Dorstener Straße) kurz nach dem Bau der „Scholle-Siedlung“ 1933. Dieses Lokal, direkt auf dem „Gipfel“ errichtet, trug sogar den etwas vermessenen Namen „Bergbaude“. Im Laufe der Jahrzehnte wurde es von vielen verschiedenen Pächtern bewirtschaftet; ab […]

Kategorien
Zeitzeugenberichte

Persönliche Erinnerungen an den 14. November 1989

Nass, kalt und windig war er, dieser Dienstag im November. In normalen Zeiten wäre Niemand, der nicht gemusst hätte, bei dem ungemütlichen Wetter aus dem Haus gegangen. Aber die Zeit war nicht normal! Die Menschen in ganz Deutschland und vor allen Dingen die, die in und um Berlin lebten, befanden sich seit dem Abend des […]