LICHTERFELDE-SÜD
Ahlener Weg
Bergstraße
Dorstener Straße
Feldstraße
Gronauer Weg
Holtheimer Weg
Fürstenstraße
Lippstädter Straße
Lindenstraße
Müllerstraße
Ostpreußendamm
Schöppinger Straße
Schwelmer Straße
Westfalenring
Wismarer Straße
Blaues Tal
S-Bahnhof Lis
Wormbacher Weg
Thermometersiedlung
Grenzöffnung 1989
Rund um den Berg
Informationen
Seehof

Die Wismarer Straße hat ihren Namen seit Oktober 1908.

Wismarer Straße Nr. 1 - Das Blockhaus im Jahr 1942 - heute befindet sich dort die Pizzeria La Rocca.


         

Bilder vom Bau der Eugen-Kleine-Brücke an der Wismarer Straße aus den fünfziger Jahren. Der Neubau ersetzte damals eine von der US-Army errichtete Brücke von 1946.

Für den Neubau wurde zunächst die Nordseite der bestehenden "Amibrücke" abgerissen. Der Verkehr wurde während dieser Zeit über den Südteil der "Amibrücke geleitet.

Bild 1 zeigt den Südteil der Brücke von 1946 von der Westseite des Kanals aus gesehen.

Bild 2 zeigt den auf eine Fahrbahn verkleinerten Südteil der Brücke von 1946.

Bild 3 zeigt den im Bau befindlichen Nordteil der heute noch bestehenden Brücke.


Eugen Kleine Brücke im August 1962. Bus und Straßenbahn passieren die Brücke. Die Posthäuser gibt es noch nicht.


Wismarer Straße im Sommer 1963.


     

Das Toilettenhäuschen in "Süd", musste Anfang der neunziger Jahre dem Umbau                        Blick von der Wismarer Straße in Richtung Lindenstraße.

der Kreuzung Ostpreußendamm/Wismarer Straße weichen.


 

 

 

 

Counter