STARTSEITE
LICHTERFELDE-SÜD
KOPERNIKUS-SCHULE
1974 - 1977
1978 - 1980
1981 - 1984
1985 - 1988
JFH
Leerstand
Abriss
LINKS / IMP.
GÄSTEBUCH
.....
Rolltuchaustellung

 

Auf diesen Seiten wollen wir versuchen, viele Bilder der Kopernikus-Schule zu veröffentlichen, um uns Ehemaligen eine schöne Errinnerung an unsere Schulzeit zu ermöglichen. Natürlich ist jeder, der noch Fotos besitzt, hiermit aufgefordert sich am Wachsen dieser Bildersammlung zu beteiligen. Eine kurze Mail, mit ein paar Fotos im Anhang, ist ja heute sicherlich kein Problem.

Vielen Dank

Die meisten Fotos auf diesen Seiten wurden uns von Bernd Balzer und Klaus Peter Pielke zu Verfügung gestellt. Herzlichen Dank

Jedes einzelne neue Foto kann so vielen Ehemaligen Freude bereiten, deshalb nicht lange zögern, sondern Bilder heraussuchen und mailen.

 


 

Die Kopernikus-Oberschule am Ostpreußendamm wurde 1973 gebaut. Im Jahr 1974 fand erstmals Unterricht statt. In diesem futuristisch anmutenden Bau befanden sich auch die Stadtteilbibliothek und ein Jugendfreizeitheim. Nach nur 15 Jahren, als man festgestellt hatte, dass die Asbestbelastung im Gebäude zu groß war, wurde die Schule im Jahr 1988 geräumt. Nachdem man das Gebäude in den kommenden Jahren völlig entkernt hatte, wurde es im Oktober 1991 abgerissen.

Counter